Gesundes Backen ist für mich zum Standart geworden. Mit möglichst lokalen und nachhaltigen Produkten versuche ich so pflanzliche Leckereien zu Zaubern. Das aus möglichs unverarbeiteten Rohstoffen und frischen Zutaten.

Die Hagebutte ist eine sehr lokale Frucht, welche im Herbst reif wird und sehr bekannt als Hagebuttenmarmelade ist! Sie hat eine fruchtig, beerige Note und ist der perfekte Begleiter in der Herbstküche.

Ebenso die Walnuss, welche in Deutschland zahlreich wächst. Diese lässt sich sowohl in herzhaften, als auch in Süßspeisen super verarbeiten, ist aber auch pur en wahrer Genuss.

Im Zusammenspiel ergeben die Walnuss und Hagebutte ein harmonisches Ergebniss. Als Nusstorte verbacken umhüllt mit einer süßlichen Creme können sich unsere Herbstfrüchte gut sehen lassen.

 

Vegane Hagebutten Nusstorte // glutenfrei & gesund, zuckerfrei

Die gesunde Torte. Eine herbstlich, weihnachtliche Variante der klassischen Nusstorte. Mit Hagebuttenfülllung und einem Nuss-Hegabuttencreme dazu.
1 Stunde 30 Minuten
Gericht: Cake, Dessert, Süsses
Land : Deutsch
backen, baking, cupcake, edrnuss, einfach, erdnuss, gesund, gesundbacken, glutenfrei, göutenfreibacken, hagebutte, haselnuss, haselnüsse, healthy, herbst, nüsse, nussmus, ofen, sauerteig, tofu, torte, vegan, walnuss, weihnachten, weihnachtsmenü, weihnachtsrezept, zuckerfrei
Portionen: 1 Torte (20 cm)
Autor: Giulia D`Agate

Zutaten

KUCHEN

  • 100 g gemahlene Walnüsse
  • 100 g gemahlene Haselnüsse oder Erdnüsse
  • 225 g Buchweizenmehl
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 Pr Salz
  • 1 Pck. Backpulver
  • 70 g Apfelmus
  • 40 g Nussmus (Tahin, Mandelmus)
  • 60 g Apfelmus
  • 250 g Reismilch
  • 70 g Zuckerrübensirup
  • 4 Tropfen Rumaroma

FÜLLUNG

  • 150 g Hagebuttenmark

CREME

  • 200 g Naturtofu
  • 50 g Datteln, weich
  • 100 ml Wasser
  • 100 g gemahlene Nüsse
  • 1 TL Johannesbrotkernmehl
  • 1 Pr Salz
  • 1 Msp. Vanille
  • 2 TL Zitrone

TOPPING

  • 2 EL Kakaopulver
  • gehackte Haselnüsse

Anleitungen

KUCHEN

  • Die trockenen Zutaten miteinander vermengen. Nach und anch alle feuchten Zutaten hinzugeben und die Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Den Teig in zwei 20cm große Backfromen geben und glatt streichen.
  • Die Kuchenböden bei 180°C für 35 Minuten backen.

CREME

  • Für die Creme den Tofu mit Datteln und Wasser zu einer glatten Creme mixen. Nun die restlichen Zutaten hinzugeben und nochmals gut mixen.
  • Die Creme bei Bedarf abschmecken mit Zimt.
  • Bis die Tortenböden ausgekühlt sind, die Creme kühl stellen.

TORTENBAU

  • Nun einen Tortenböden zunächst mit einer dünnen Cremeschicht betsreichen, dann Hagebuttenmark darauf verteilen.
  • Den zweiten Tortenboden darauf geben und die Torte mit der restlichen Creme ummanteln.
  • Zu letzt etwas Hagebuttenmark auf der Torte verteilen und mit einem Messer in die Creme mit einarbeiten.
  • Zuletzt die Torte mit Kakaopulver betreuen und mt gehackten Haselnüssen verzieheren.
  • Die Torte hält sich am besten im Kühlschrank, bis zu einer Woche.
Tried this recipe?Let us know how it was!