Oh es geht nichts über ein leckeres Eis an heißen Sommertagen!

Aber mal ganz ehrlich? Die Eispreise sind mittlerweile ziemlich hoch und die Zutaten auch nicht wirklich die besten! Also warum nicht selber Machen? Geht ganz einfach und schnell und wenn ihr ehrlich bin … genauso gut wie gekauft.

Was ist eure Lieblingseissorte? Auch wenn ich Pistazie liebe, diese Rote Beete, Kokos Variante ist einfach super gut. ABgeschmeckt mit erdnussmus und umhült von dunkler Schokolade, einfach nur genial.

Vegane Erdnuss Kokos Magnums

An heißen Sommernachmittagen, da wünscht man scih nichst mehr als ein kühles Eis zu schlotzen! DIese super leckeren Magnums sind einfach zubereitet und schmecken einfach so viel besser als gekauftes Eis.
Gericht: Süsses
Keyword: cacao, dessert, einfach, eis, eiscreme, erdnuss, healthy, icecream, kokos, magnum, nachtisch, schokolade, snack, sommer, süß, zuckerfrei
Portionen: 4 Magnums

Equipment

  • Eisformen

Zutaten

  • 1 Dose Kokosmilch (mit hoem Fettgehalt)
  • 3 EL Erdnussmus
  • 2 EL Zuckerrübensirup
  • 1 EL Rote Beete Pulver (optional)

Schokoüberzug

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 2 El Kokosöl
  • 4 EL gesalzene Erdnüsse
  • 1 EL getrockenete Rosenblüten (optional)

Anleitungen

  • Vermenge die Kokosmilch mit dem Erdnussmus, dem RoteBeetePulver und dem Sirup zu einer glatten Masse.
  • Fülle die Eismasse in die Eisformen und lasse sie über nacht im Gefrierfach einfrieren.
  • Am nächsten Morgen die Magnums aus den Eisformen lösen. Derweil die Schokolad eim Wasserbad schmelzen und mit dem Kokosöl vermengen.
  • Nuns die Schokolade auf den Magnums verteilen und die Erdnüsse + Rosenblätter darauf geben.
  • DIe Magnums direkt vernaschen oder im Gefrierfach aufbewahren.