Zu oft greifen wir bei unserer Ernährung aus Bequemlichkeit und Überfroderung zu Fertigprodukten. Unsere Supermärke sind überfüllt mit halbfertigen und schon reday-to-eat & to-go Lebensmitteln. Man findet kaum etwas aus der Region oder Umland, die Häflte de Produkte stammen aus China und Spanien. 

Wir denken kaum darüber nah was es eigentlich bedeutet einen fertig abgepackte Joghurt oder Käse in den Einkaufswagen zu legen. Wie selbstverständlich es für uns geworden ist einkaufen gehen zu können wenn immer wir wollen und NIE im Hunger leben zu müssen.

Dazu kommt die traurige Tatsache, dass viele dieser Produkte und Lebensmittel unserer Gesundheit nicht zutragen. Schlechte Qualität, kaum Nährwerte, viel Zucker, viel Weizenmehl und wenig Ballaststoffe, … Das passiert auch, bei den vermeintlich “gesunden” “Bio” Lebensmitteln. Solch eine ganz häufige Falle der “Wir machen auf gesund Schiene, obwohl wirs garnicht sind” in der Fertiglebensmittel-Indusrie sind die bekannten Veggie-Brotaufstriche. 

E sgibt eine unmenge Auswahl an fertigen Brotaufstrichen und bei dem ein oder anderen mögen auch ganz gute Zutatend rin stecken. Doch die Mehrzahl ist voller billiger und ungesunder Zutaten. Voller Zucker udn Sonnenblumenöl. Da kommt die Frage auf ” Kann man das nicht auch ganz einfach und gesund selbst Zuhause nachmachen?” Soll ich euch was verraten? Ja das geht! Sogar ganz schnell und super günstig. Das Beste du hast gleich eine ganze Tupperschüssel voll Aufstrich und musst gefühlt nicht pro Frühstück ein neues Glas anbrechen. 

Also das näcshte Mal im Supermarkt vielleicht lieber zu den unverarbeiteten und regionalen Zutaten zugreifen und nicht gleich das fertige Produkt kaufen. 

Rote Beete Meerrettich Aufstrich

Einfach, gesund und günstig bereitest du dir diesen Brotaufstrich im Nu selbst Zuhause zu. Für mehr Abwechslung auf dem Abendbrot.
15 Minuten
Portionen: 25 Portionen
Autor: Giulia D`Agate

Zutaten

  • 500 g Rote Beete vorgekocht
  • 150 g Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL Zuckerrübensirup optional
  • 75 ml Apfelsaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 70 g Meerrettich Creme
  • 1 Msp. Muskat
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer + Chili optional

Anleitungen

  • Die Rote Beete schälen und in grobe Stücke shneiden.
  • Rote Beete zusammen mit den Sonnenblumenkernen, Zitronensaft, Apfelessig, Zuckerrübensirup, Apfelsaft, Olivenöl und der Meerrettich Creme in einen Mixer geben.
  • Die Zutaten zu einem cremigen Dipp mixen. Sollte die Masse zu fest sein, noch etwas Apfelsaft hinzugeben.
  • Nun den Aufstrich mit den Gewürzen, nach Geschmack abschmecken.
  • Den Aufstrich in einer Tupperschüssel gekühlt aufbewahren. Hält sich für ca. 1 Woche.
Tried this recipe?Let us know how it was!
Cart
  • No products in the cart.