Ganz ohne den Ofen anschmeisen zu müssen, könnt ohr euch diese einzigartige Limetten-Kokos-Tarte “backen”.

Ein Boden aus nussigen Hanfsamen, bitterem Matchapulver, cremigen Kokos und Buchweizenmehl. Die Füllung harmoniert mit seiner süße der Kokosnuss und Agave perfekt mit der leichten Säure der Limette.

 

Den Hauch Ozean bekommt diese Tarte dank des intensiven Spirulina Pulvers. Zusammen mit ein paar getrockneten Blüten und etwas Kokos on Topp kann sich diese Tarte auf jeder Kuchentafel sehen lassen.  Einfach und schnell zubereitet.

OZEAN LIMETTEN KOKOS TARTE MIT MATCHA HANF BODEN

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Autor: Giulia D`Agate

Zutaten

BODEN

  • 1/2 c Hanfsamen
  • 2 EL Kokosöl
  • 1,5 TL Matcha
  • 1/2 c Kokosmehl
  • 1/2 c Buchweizenmehl
  • 4 EL Agavensirup
  • 1 Pr. Salz
  • 2 getrocknete Feigen

FÜLLUNG

  • 1/2 TL Spirulina
  • 1 TL Kokosöl
  • 4 EL Agavendicksaft
  • 1 Pck. Agar Agar 15g
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 Pr. Salz
  • 1,5 Limetten (Saft davon)

DEKO

  • Kokoschips, Spirulina, Blüten nach Belieben

Anleitungen

BODEN

  • In einen Hochleistungsmixer die Hanfsamen mit dem Kokosöl, Matchapulver, Agavendicksaft und Salz zu einer Masse verarbeiten. Je nach Bedarf (um den Teig nicht zu klebrig zu haben) noch Kokosmehl hinzufügen und zu einem glatten Teigkneten.
  • Den Teig ca 0,5 cm dick ausrollen undin eine Tarteform drücken, dann den Ränder den ÜberschüssigenTeig abschneiden und für Deko oder zu GRÜNTEE KAKAO BLISS BALLS weiterverarbeiten. (Rezept auf dem Blog)

FÜLLUNG

  • Die Kokosmilch zusammen mit dem Kokosöl, Salz, Agavendicksaft und Spirulina in einem Topf erwährmenund zu einer glatten Masse verrühren.
  • Agar-Agar mit wenig kaltem Wasser(Agar-Agar soll knapp bedeckt sein) verrühren, bis sich das Pulvergelöst hat. Das Agar-Agar nun zu der Kokosmilchmasse unter Rührenbeigeben. Masse aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 2 Min. unter Rührenköcheln. DABEI IMMER GUT RÜHREN!
  • Sobald die Füllung 2 Min geköchelthat, Limettensaft hinzugeben und gut unterrühren, dann in die TarteForm auf den Boden verteilen. Nun die Tarte im Kühlschrank fürmind. 1 Stunde kalt stellen. Die Masse geliert erst so richtig, wenn sie abkühlt!
  • Wenn die Tarte abgekühlt ist, nachbelieben dekorieren.
Tried this recipe?Let us know how it was!
Cart
  • No products in the cart.