Ob Milchkaffee, Eiskaffee oder doppelter Espresso, ichliebe Kaffee. Den Geruch, den Geschmack und Leidenschaft dahinter.
Alles was die Geschmacksrichtung “Kaffee” trägt, landet direkt auf meiner: “Muss ich noch probieren – Liste.”

Wenn du auch so ein Kaffee Liebhaber wie ich bist, dann hast du ab jetzt ein weiteres Rezept auf deiner: “Muss ich noch probieren – Liste.” Denn dieses Kaffeeeis ist ein Traum.

Ein cremiges Vanille-Mocha-Eis mit zart herber Schokoladen Sauce durchzogen. Gesüßt wird es mit Datteln, welche dem Eis eine unverwechselbar karamellige Note verleiht.

Mocha-Vanilleeis mit Schokoladenswirl

Erfrischend anders, dieses Mocha-Vanilleeis ist ein Traum der auf der Zunge zergeht. Mit Datteln gesüßt, auf Basis von Sojasahne. Super einfach und schnell zubereitet.
10 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Portionen: 12 Portionen
Autor: Giulia D`Agate

Equipment

  • Eismaschine

Zutaten

EISCREME

  • 50 g Cashews
  • 2 TL Instantkaffee-Pulver
  • 100 ml Wasser, warm
  • 30 g Vanille-Proteinpulver
  • 500 ml Sojasahne zum Kochen
  • 120 g Datteln
  • 2 Pr. Salz
  • 2 TL Kakaopulver

SCHOKO-ERDNUSS-SAUCE

  • 25 g Kakaopulver
  • 1 Pr Salz
  • 10 g Erdnussmus
  • 65 ml Sojasahne zum Kochen
  • 4 EL Sirup (z.B. Zuckerrübensirup)

Anleitungen

EISCREME

  • Das Wasser mit dem Kaffeepulver vermischen.
  • Alle Zutaten für die Eiscreme in einem Hochleistungsmixer geben und zu einer cremigen Konsistenz mixen.
  • Die Masse in eine Eismaschine geben und für 50-60 Minuten frosten lassen.

SCHOKO SAUCE

  • In der Zwischenzeit die Schokoladen-Sauce zubereiten. Dazu alle Zutaten gut miteinander verrühren.
  • Wenn die Eiscreme in der Eismaschine angefroren ist, diese in einen Behälter geben.
  • Schokosauce auf der Eismasse verteilen und mit einer Gabel in die Eiscreme einarbeiten.
  • Das Eis für weitere 2-3 h in den Gefrierschrank geben.
Tried this recipe?Let us know how it was!
Cart
  • No products in the cart.