Von Hummus könnte ich nie genug haben.
Ob als Snack für Zwischendurch mit etwas Rohkost, als Sauce für Pasta, aufs Brot oder als Dipp für ein paar Cracker. Hummus geht einfach immer!

Dieser Artischockenhummus ist unglaublich cremig und würzig. Durch die eingelegten Artischocken bekommt er einen leicht mediterranen Touch. Gepimt mit etwas Chili und Tahin ein wahrer Traum.

Cremiger Artischocken Hummus

der perfekte Begleiter für Rohkost, Ofengemüse oder auf den Grillteller. Hummus geht einfach immer.
Vorbereitungszeit30 Min.
Gericht: Snacks + Beilagen
Land & Region: Arabisch
Keyword: antipasti, arabisch, artischocke, dipp, grillen, hummus, kichererbsen, sauce, snack, tahin, zitrone

Zutaten

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 Glas Artischocken (+1/2 der Flüssigkeit) in Öl eingelegt mit Kräutern
  • 3 EL Tahini
  • 1/2 Zitrone, Saft
  • 1/4 TL Salz
  • etwas Chilipulver

Anleitungen

  • Kichererbsen abwaschen und abtropfen lassen
  • Die Kichererbsen mit den restlichen Zutaten in einem Mixer so lange vermengen bis eine cremige Masse ensteht
  • den Hummus noch mit Salz abschmecken und gegebenenfalls mit ein paar Gewürzen, Tahini und Kichererbsen dekorieren

Notizen

* am besten schmeckt der Hummus mit hochwertig eingelegten Artischocken in Öl mit verschiedenen Gewürzen in gutem Olivenöl