Ganz fix ist diese leckere Tortilla Pizza uf den Tisch gezaubert. 

Ein knusrpig dünner Trotilla-Boden mit aromatischem Gemüsebelag. 

Zwiebeln, für die gewisse Schärfe.

Tomatensauce für süße und säure. 

Tomatenscheiben für die frische Note. 

Oliven fürs Umami. 

Dazu noch ein Sesam-“Käse” für die Cremigkeit. 

Zusammen eine Harmonie aus einzelnen Aromen  zu einem großen Geschmackserlebnis.

Gerade dann wenn die Zeit mal knapp ist, die perfekte Wahl zum gesunden Soul Food. 

15 Minuten Pizza mit Sesam-"Käse"

Ganz fix ist diese super leckere vegane Pizza gezaubert mit einem Kaese-Schmelz aus Sesam und leckeren Oliven. Der Weizen-Boden wird ersetzt von einem Tortilla Fladen, die perfekte Lösung wenns mal schnell gehen soll.
5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Portionen: 2 Pizzas
Autor: Giulia D`Agate

Zutaten

  • 2 Gemüse-Tortillas *altenativ Weizen-Wraps
  • 4 EL Tomatensauce
  • 1/2 Zwiebel in feine Ringe geschnitten
  • 2 Tomaten in Scheiben geschnitten
  • 100 g Oliven

Sesam "Käse"

  • 2 EL Tahin
  • 2 EL Hefeflocken
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1/4 TL Muskat
  • 4 EL Wasser
  • 2-3 Tropfen Raucharoma
  • italienische Kräuter *optional

Anleitungen

  • Die Tortillas mit der Tomatensauce bestreichen.
  • Die Zutaten für den "Käse" miteinander verrühren und auf der Tomatensauce verteilen.
  • Nun die Zwiebeln, Oliven und Tomatenscheiben ebenfalls auf die Tortillas geben.
  • Pizza bei 200°C für 8-10 Minuten braun backen.
  • Wer mag kann die Pizza noch mit italienischen Kräutern und Olivenöl beträufeln.
Tried this recipe?Let us know how it was!
Cart
  • No products in the cart.